Aussenansicht Glasmuseum Rheinbach

Das 1968 von den “Freunden edlen Glases” e.V. gegründete Glasmuseum Rheinbach ist das Herzstück des Bürger- und Kulturzentrums Himmeroder Hof.  In der Dauerausstellung sind wertvolle Gläser vom Barock bis zum zeitgenössischen Studioglas vertreten.  Das Museum gibt einen Überblick über die Kunst böhmischer Glasherstellung und -veredelung.

Die Besucher erwarten unter anderem barocke Schnittgläser, Farb-, Schliff- und Schnittgläser des Biedermeier, Freundschaftsbecher, Prunkpokale des Historismus, Bäder- und Souvenirgläser des 19. Jahrhunderts sowie Jugendstil-, Art-Déco- und Fachschulgläser aus Steinschönau und Haida. Eine besondere Abteilung veranschaulicht die Entwicklung des Rheinbacher Glases.

Alle zwei Jahre findet im Glasmuseum Rheinbach die Preisverleihung des Internationalen Glaskunstpreises der Stadt Rheinbach statt.

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr. Geschlossen: montags, 24., 25., 26., 31. Dezember und 1. Januar.

Kontakt:

Glasmuseum Rheinbach
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach


Telefon: 02226-917501
Telefax 02226 917520
 

Anfrage Museumsbesuch mit Führung - bitte hier klicken

 
 

 

 

Besucher:

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online