Aktuelles

Am 31.12.2016 findet wieder das traditionelle Silvesterkonzert um 17 Uhr im Glasmuseum Rheinbach (Ratssaal) statt.
Dazu lädt auch dieses Jahr wieder der Ausnahmegitarrist Tobias Kassung mit Künstlern des Kölner Klassik Ensembles zu einem aussergewöhnlichen Programm ein.

Auf dem Programm stehen Meisterwerke der europäischen Klassik und beschwingte Melodien zum Jahresausklang.
Festliche Barockmusik von Georg Friedrich Händel und das F-Dur Divertimento von Wolfgang Amadeus Mozart erklingen in der ersten Hälfte.
Italienische Gitarrenklänge von Mauro Giuliani leiten in der zweiten Hälfte über zum beschwingten Jahreausklang mit Walzerkompositionen von Franz Lehar und Johann Strauß.
Es spielt das Streichquartett des Kölner Klassik Ensembles unter dem  künstlerischen Leiter und Gitarristen Tobias Kassung.
 
 
Das Konzert findet statt im Ratssaal, Beginn ist 17 Uhr, Einlaß eine halbe Stunde vorher.
Der Vorverkauf findet wie immer statt bei der Buchhandlung Kayser, Hauptstr. 28, 53359 Rheinbach. Dieser hat bereits begonnen und es sind noch wenige Karten übrig!
 

Die Karten kosten wie im Vorjahr 28 EUR pro Person Einheitspreis. Inkl. dieses Preises sind die Vorverkaufsgebühren und 7% MwSt. Ebenso gibt es wieder nummerierte und reservierte Sitzplätze.

 

Koelner Klassik Ensemble web

Besucher:

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online