Aktuelles

Logo Linnich

Ausstellung verlängert bis 14. Februar 2016

Zeitgleich zur Sonderausstellung „Nicht vergessen! Der Nachlass des Glasmalers Erich Feld“ zeigt das
Deutsche Glasmalerei-Museum eine Rauminstallation und zwei Trickfilme des niederländischen
Kunstfilmers Ties Poeth sowie die Bodeninstallation „Licht – Erde – Feld“ der Glasbildnerin Renate
Gross.
Renate Gross: Licht – Erde – Feld
Die zwölfteilige Bodenarbeit „Licht – Erde – Feld“ von Renate Gross zeigt die vier Elemente Erde,
Luft, Feuer und Wasser, also die Kräfte der Erde, die ständig in Bewegung sind.

Besucher:

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online